Stellen ihren Beruf vor: Patrick Kozuschnik und Martin Brögel vom „Grünen Baum“ Kühnhofen

HERSBRUCK (kb) — Patrick Kozuschnik und Martin Brögel vom Landhotel „Grüner Baum“ in Kühnhofen waren in der Grete-Schickedanz-Mittelschule zu Gast und machten den Jugendlichen dort den Beruf Koch schmackhaft.

koch14-01

Wie sieht die Ausbildung zum Koch aus, was lässt sich ...

Die M8 hatte in der letzten Zeit des öfteren Besuch von Fachleuten. Den Anfang machte Herr Adelmann von der AOK im April, der den Schülern Wissenswertes über das Thema Rauchen näher brachte. Der Vortrag hieß „Nichts als blauer Dunst?! Oder doch „ Einstieg in die Sucht?“. Nach den gesetzlichen Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes folgte eine kleine Geschichte des Tabakkonsums. Dort erfuhren wir, dass bereits 500/600 v. Chr.

rdz01

bei den Mayas Tabak konsumiert wurde.  Ab Mitte des 19. Jahrhunderts dann wurde die Zigarette in Massenproduktion gefertigt. ...

Anlässlich des ersten Erzählfestivals in der Hersbrucker Region in der 2. Aprilwoche kamen auch die Klassen 5 – 10 der Grete-Schickedanz-Mittelschule in den Genuss, professionellen Erzählern und Erzählerinnen in der Aula zuhören  zu dürfen.

maer01

Ermöglicht wurde dies hauptsächlich durch eine größere finanzielle Zuwendung des Lionsclubs Hersbruck, der wieder dankenswerterweise einen Großteil der Ausgaben übernahm. Auch jeder der ca. 270 neugierigen Schülerinnen und Schüler beteiligte sich mit ...

In Senegal besteht zwar Schulpflicht, aber viele Eltern brauchen ihre Kinder für die Arbeit im Haus und auf dem Feld. So „erben" die Kinder die Armut ihrer Eltern.

CIMG1364

Ein Kind, das erfolgreich die Schule besucht, kann einen Beruf erlernen und ...

Bereits im letzten Schuljahr nahmen wir das Thema Rechtsextremismus im Unterricht durch, und auch in der 10ten Klasse sollte uns diese Thematik wieder begegnen. Am 12.03.2014 hatten wir die Gelegenheit, einen Dokumentationsfilm im Fürther Babylon-Kino über „Rechtsextremismus und Neonazis heute“ anzuschauen.

rec01

Um 08.10 Uhr traf sich die Klasse M10a am Hersbrucker Bahnhof. Mit dem Zug und der U-Bahn ging es nach Fürth. Da das Kino noch geschlossen war, waren wir gezwungen, noch eine Weile außen zu warten. Als wir dann doch endlich rein durften, ...