Am Mittwoch, den 8. Juni 2016 versammelten sich Eltern, Schüler und Lehrer aus den Mittschulen Happurg, Hersbruck und Velden in der Hersbrucker Aula, um sich über ein neues Konzept der IHK Mittelfranken zu informieren. RA Lars Hagemann stellte das neue Konzept vor.

AusbWE 2016 1

Leider kamen – vielleicht aufgrund des Gewitters vorher – nicht so viele, wie sich angemeldet hatten.
Am Freitag und Samstag, 1. und 2. Juli lud die IHK Nürnberg für Mittelfranken Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Eltern und Lehrern dazu ein,

sich beim AusbildungsWeekend 2016 über Praktika, Ausbildungsberufe und duale Studiengänge im Landkreis Nürnberger Land zu informieren.

Unter dem Motto MISSION ZUKUNFT öffnen 24 Betriebe und Einrichtungen am 1. Juli von 16:00 bis 21:00 Uhr und am 2. Juli von 10:00 bis 15:00 Uhr ihre Türen oder informieren an Informationsständen über mehr als 50 verschiedene Berufe. Zwischen den teilnehmenden Betrieben ist ein kostenloser Bus-Shuttle eingerichtet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Interessant ist das Konzept für Schüler der 7., 8. und M 9- Klassen. Vor allem können nicht nur die Schüler – wie bei Schulpraktika sonst üblich- in die Betriebe, sondern auch die Eltern, um sich ein Bild von der Firma und den dort angebotenen Ausbildungsberufen machen zu können.

AusbWE 2016 2

Informationen zu den teilnehmenden Firmen und den angebotenen Ausbildungsberufen sowie den Busfahrplan und eine Übersicht über die vielen Preise, die die Jugendlichen im Rahmen einer Verlosung gewinnen können, findet man unter www.ausbildungsweekend.de und auf www.facebook.com/AusbildungsWeekend.
Für diejenigen, die da waren, eine gute Information und hoffentlich ein Anreiz, am Ausbildungsweekend teilzunehmen.