SMV1

Unser diesjähriger Klassensprecherausflug zum Schuljahresende ging am 18.07.16 ins Freizeitland Geiselwind. Zusammen mit der Klasse 7b fuhren wir pünktlich um 08.30 Uhr an der Schule ab.

Die Fahrt ging eine gute Stunde, in dieser Stunde wurde geschlafen, Musik gehört und smalltalk gehalten. In Geiselwind angekommen sind wir jeweils in kleinen Gruppen durch den Freizeitpark gelaufen und haben die verschiedenen Attraktionen ausprobiert, manche mehr und manche weniger ;-) Ein paar der größten Attraktionen waren: Der Boomerang mit einer Höhe von 38 Metern und einer Geschwindigkeit von 75 km/h, der T-Rex Tower mit einer Höhe von 55 Metern, die Wildwasserbahn mit einer Länge von 310 Meter und zu guter Letzt das >Break Dance<, bei dieser Fahrt wird man kreuz und quer in den Gondeln durchgeschleudert, mit fliegenden Haaren und fetziger Musik.

SMV2

Die Akrobatik-Springer-Show –Splash`n Work haben wir zusammen angeschaut. Die war sehr actionreich und teilweise auch echt gefährlich, da der eine Akrobat aus 23 Meter in ein nur 3 Meter tiefes Wasser gesprungen ist. Während der Show gab es für die Zuschauer dann auch noch eine Abkühlung und die Spannung stieg immer mehr, da die Akrobaten immer gefährlichere Stunts hinlegten.

SMV3

Nach der Show gönnten sich ein paar von uns einen Splash in der Form von einer Ananas, der war vielleicht lecker. Die restliche Zeit nutzten wir nochmal richtig aus, um uns an den verschiedenen Attraktionen auszupowern. Als es Zeit war zu gehen, trafen wir uns an dem ausgemachten Platz um uns zu sammeln. Die Rückfahrt verlief die meiste Zeit sehr ruhig und um ca.16.00Uhr waren wir dann wieder an der Schule.

SMV4

Mariella K., M9a