Besuch GNM 2

Der Geschichtsunterricht findet für die 7. Klasse nicht nur im Klassenzimmer statt: am 11. Oktober fuhren die 7d und 7b ins Germanische Nationalmuseum in Nürnberg, um die Zeit von Kolumbus und der nachfolgenden Eroberer Amerikas näher kennenzulernen.

Dort bestaunten wir den Globus des Nürnberger Ritters Behaim, den ältesten erhaltenen Erdglobus kurz vor der Entdeckung Amerikas, worauf der Neue Kontinent noch fehlte! Wir betrachteten außerdem ein hölzernes und ein vergoldetes Modell von Schiffen des 16. Jh. Zum Schluss durften wir die Nachbildung eines alten Navigations-geräts ausprobieren und selber unsere imaginäre Karavelle mithilfe eines alten Kompasses navigieren. Die Zeit verging sehr schnell und wir kehrten mit vielen schönen Eindrücken zurück. 

GNM

Fr. Gleißner (7d)