Am 13. Dezember fuhren wir gemeinsam mit Frau Richter und Frau Wölfel im Zug nach Nürnberg und besuchten das Planetarium. Dort haben wir etwas über das Weltall angesehen, das war sehr interessant und wir erfuhren viele spannende Dinge.

Planetarium

Zum Beispiel, dass das Licht einiger Sterne 380 Jahre braucht, bis es uns erreicht oder wie Planeten um die Sonne kreisen oder wie der Sternenhimmel über Nürnberg aussähe, wenn nachts kein Licht scheinen würde. Am coolsten war die simulierte Sternenexplosion.

Klassenbild

Danach teilten wir uns in Gruppen auf und besuchten den Nürnberger Christkindlesmarkt. Dort futterten wir alles mögliche, Bratwürste, Schokoäpfel, Lebkuchen...ein Wunder, was alles in einen Bauch hineinpasst. Kein Wunder, dass beim Mittagessen in der Schule um 13.30 Uhr keiner mehr Hunger hatte.
Der Ausflug war einer der Besten und alle waren beim Nachmittagsunterricht in der Schule gut gelaunt.

Laura, Murad, Peter 5a