Erfahrungsfeld 3

Vom 1. Mai bis Mitte September riecht es auf der Wöhrder Wiese wieder nach selbstgebackenem Brot von der Backstation, es plätschert die Pegnitz, der Barfußpfad kneift die Füße, die Hängebrücke klappert beim Drüberrennen und der Gleichgewichtssinn kommt im Verrückten Haus buchstäblich aus dem Tritt. 

Tierheim 1

Am Montag, den 14.05.2018, besuchten die Klassen 7a und 7b in Begleitung der Lehrerinnen Frau Kunstfeld, Frau Wurlitzer und Frau Vogel das Tierheim in Hersbruck, um nach einer Führung der Leiterin eine kleine Spende aus dem Erlös des vorangegangenen Osterprojekts zu übergeben.

duo

„Ihr könnt mich alles fragen, auch, weshalb ich so eine komische Frisur habe.“ Mit diesen Worten stellte sich der Autor Jochen Till am 7. Mai 2018 seinem jungen Publikum aus Schülern der vierten bis sechsten Klasse und ihren Klassleiterinnen, in der Aula der Grete-Schickedanz-Mittelschule noch vor Beginn der eigentlichen Lesung vor. Und schließlich musste er den Kindern ja vorweg auch noch erklären, weshalb da noch eine zweite Person mit ihm am Lesetisch saß.

LT 1

Pünktlich um 7.00 Uhr fuhr die Klasse 8a mit Frau Haase und Frau Gleißner am Donnerstag, den 19.04., nach München, wo sie auf Einladung des Landtags einen Einblick in die Arbeit der bayerischen Volksvertreter gewinnen sollte. Am Landtag angekommen, bestaunten wir das imposante Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg in seiner vollen Pracht wieder aufgebaut wurde.

1 Vorschaubild Bild 1

Eines der größten Events im Schuljahr 2017/2018 war mit Sicherheit das Schulbandfestival der Mittelschulen des Nürnberger Landes. Die vier angereisten Schulbands aus Altdorf, Lauf, Röthenbach, Feucht und natürlich auch unsere Band als Gastgeber verbrachten gemeinsam einen langen, anstrengenden, aber auch tollen Tag.