Einen phänomenalen Auftritt legte Schüler Niklas Kellermann (7M) mit seinem selbstgeschriebenen Stück "verlorenes Glück" hin. Bei der Wahlparty des Stadtjugendrats im Hersbrucker Kino sang er ein Stück, das er selbst geschrieben hatte und lies sich dabei von Kilian Scholz und Jonas Schmidt begleiten. Das Stück, das sich nicht hinter professionellen deutschen Pop-Produktionen verstecken muss, schlug ein und führte zu Begeisterungstürmen im Publikum. Niklas, wir sind stolz auf dich!