Titelbild

Einer der großen Auftritte der Schulband in diesem Schuljahr stellte die musikalische Begleitung des „Rhein-Main-Donau-Cups“ dar, Teil des Bundeswettbewerbs Jugend trainiert für Olympia. Schüler aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern trugen ihre sportlichen Wettkämpfe dieses Jahr in der Metropolregion aus, so dass sich die Chance ergab, diese musikalisch zu umrahmen, was sowohl die Schüler, als auch die jeweilig angereisten Ministerialbeamten begeisterte.

Los ging es Sonntag mit dem eigens angemieteten LKW. Nach dem Verladen unseres doch sehr umfangreichen Equipments ging es in den alten Rathaussaal von Nürnberg. Bei der dortigen Eröffnung des sportlichen Wettbewerbs konnten wir – durchdrungen von Reden – das neugierige Publikum begeistern.

Bild 2

Nach dem Konzert ging es dann in die „alte Küch'n“, wo (mittlerweile bei strömendem Regen) der Tag bei einem gemütlichen Zusammensein und einem hervorragendem Abendessen ausklang.

Bild 4

Nach der Übernachtung im Jugendhotel Nürnberg in der Nähe des Flughafens ging es dann zum eigentlichen Event in der Sporthalle. Dort begleiteten wir die Siegerehrungen der bereits vormittags stattgefundenen Sportwettbewerbe musikalisch und konnten so die Stimmung in der Halle anheizen. Dass wir dort ein zweites Mal kulinarisch versorgt wurden, erheiterte unsere Laune zusätzlich.

Bild 5

Am Ende war es eine schöne Erfahrung: unser erstes großes Auswärtskonzert mit Übernachtung und bundesländerübergreifender Zusammenarbeit ist geschafft! Trotz zweier echt anstrengender Tage hat unsere Tournee viel Spaß gemacht und wir sind einige Erfahrungen reicher!

Bild 6