Anmeldung für externe Schüler zum QA/MSA/erfolgreichen Mittelschulabschluss

Anmeldung zur Teilnahme als externe Prüfungsteilnehmerin/als externer Prüfungsteilnehmer an den Prüfungen zur besonderen Leistungsfeststellung (QA) und zum erfolgreichen Abschluss der Mittelschule

Für die Personen, die als externe Prüflinge an den obengenannten Prüfungen teilnehmen wollen, bieten wir einen Informationstermin an, der im Anschluss an das Halbjahreszeugnis stattfindet. Diesen Termin geben wir vorab an der örtlichen Realschule und dem örtlichen Gymnasium bekannt. Gerne können Sie diesen Termin auch über unsere Verwaltung erfragen. Bei diesem Informationstermin erhalten Sie den Antrag zur Zulassung an den Prüfungen.

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen ihre Zulassung bis einschließlich 1. März an unserer Schule beantragen. An unserer Mittelschule werden nur Bewerberinnen und Bewerber geprüft, die in den Gemeinden Alfeld, Engelthal, Happurg, Henfenfeld, Hersbruck, Kirchensittenbach, Offenhausen, Pommelsbrunn und Reichenschwand gemeldet sind. Andere Interessierte bitten wir, sich an die Mittelschule, die für ihren Wohnort zuständig ist, zu wenden.

Dem Antrag sind beizufügen

  1. der Geburtsschein oder die Geburtsurkunde in beglaubigter Abschrift,
  2. ein Lebenslauf, der die Daten des Schulbesuchs enthalten muss,
  3. das letzte Jahreszeugnis und gegebenenfalls eine Bescheinigung über den Schulbesuch der zuletzt besuchten Schule,
  4. eine Erklärung, ob und gegebenenfalls wann und mit welchem Erfolg die Bewerberin oder der Bewerber schon einmal an der besonderen Leistungsfeststellung teilgenommen hat oder ob sich die Bewerberin oder der Bewerber zur gleichen oder einer entsprechenden Prüfung bereits an einer anderen Stelle gemeldet hat,
  5. eine Erklärung, in welchen Fächern die Bewerberin oder der Bewerber geprüft werden will, soweit Wahlmöglichkeiten gegeben sind,
  6. eine Erklärung, aus der hervorgeht, wie sich die Bewerberin oder der Bewerber in den einzelnen Fächern vorbereitet und welche Lehrbücher sie oder er benützt.

Weitere Hinweise über die Regelungen zum Erreichen des erfolgreichen Mittelschulabschlusses finden sie hier: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayMSO-G5_1

Weitere Hinweise über die allgemeinen Regelungen zum QA finden sie hier:
https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayMSO-G5_2

Anmeldung zur Teilnahme als externe Prüfungsteilnehmerin / als externer Prüfungsteilnehmer an den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss

Für die Personen, die als externe Prüflinge an den Prüfungen zum Mittleren Schulabschluss teilnehmen wollen, bieten wir im Januar einen Informationstermin an. Diesen Termin geben wir vorab an der örtlichen Realschule und dem örtlichen Gymnasium bekannt. Gerne können Sie diesen Termin auch über unsere Verwaltung erfragen. Bei diesem Informationstermin erhalten Sie den Antrag zur Zulassung an den Prüfungen.

Die Bewerberinnen und Bewerber müssen ihre Zulassung bis einschließlich 1. Februar an unserer Schule beantragen. An unserer Mittelschule werden nur Bewerberinnen und Bewerber geprüft, die in den Gemeinden Alfeld, Engelthal, Happurg, Hartenstein, Henfenfeld, Hersbruck, Kirchensittenbach, Offenhausen, Pommelsbrunn, Reichenschwand, Velden und Vorra gemeldet sind. Andere Interessierte bitten wir sich an die Mittelschule, die für ihren Wohnort zuständig ist, zu wenden.

Dem Antrag sind beizufügen

  1. der Geburtsschein oder die Geburtsurkunde in beglaubigter Abschrift,
  2. ein Lebenslauf, der die Daten des Schulbesuchs enthalten muss,
  3. das letzte Jahreszeugnis und gegebenenfalls eine Bescheinigung über den Schulbesuch der zuletzt besuchten Schule,
  4. eine Erklärung, ob und gegebenenfalls wann und mit welchem Erfolg die Bewerberin oder der Bewerber schon einmal an der besonderen Leistungsfeststellung teilgenommen hat oder ob sich die Bewerberin oder der Bewerber zur gleichen oder einer entsprechenden Prüfung bereits an einer anderen Stelle gemeldet hat,
  5. eine Erklärung, in welchen Fächern die Bewerberin oder der Bewerber geprüft werden will, soweit Wahlmöglichkeiten gegeben sind,
  6. eine Erklärung, aus der hervorgeht, wie sich die Bewerberin oder der Bewerber in den einzelnen Fächern vorbereitet und welche Lehrbücher sie oder er benützt.

Weitere Hinweise über die Regelungen zum QA finden sie hier:
https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayMSO-G5_3